Das cellu l’art wird 15. Wir sind also mitten in der Pubertät, ein bisschen wild und rebellisch und definitiv auf der Suche nach dem Neuen, dem Aufregenden in der Kurzfilmwelt.

Mit Blick auf unsere insgesamt 15 verschiedenen Filmprogramme glaube ich, dass es uns auch dieses Mal wieder gelungen ist, dieses aufregende des Mediums aufgespürt zu haben (und euch präsentieren zu können). Im internationalen Wettbewerb bekommt ihr 38 Filme aus insgesamt 14 Ländern zu sehen, bei denen vom dramatischen Spielfilm bis zum experimentellen Musikvideo alle Genres und Stile vertreten sind.

Preisträger 2014

Bester
Film

Baghdad Messi

Filmstill Baghdad Messi
Spielfilm, Belgien,
Regie
Sahim Omar Kalifa

Irak, 2009. Hamoudi ist 10 und ein großer Fussballfan. Wie der Rest der Welt fiebern er und seine Freunde dem Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Manchester United entgegen. Vorher muss jedoch der Fernseher repariert werden…

Bester
ExAnDo

Not Anymore: A Story of Revolution

Filmstill Not Anymore: A Story of Revolution
Dokumentation, USA,
Regie
Matthew Vandyke

Der Bürgerkrieg in Syrien ist aus den Tagesnachrichten nicht mehr wegzudenken, doch so nah wie in diesem Film sind wir dem Geschehen und den Menschen darin nur selten.

Toleranz-
preis

She comes in Spring

Filmstill She comes in Spring
Spielfilm, USA, Kosovo,
Regie
Antoneta Kastrati

Eine geheimnisvolle junge Frau besucht einen Vater mittleren Alters in einem serbischen Dorf und zwingt ihn, ein dunkles Geheimnis, das in seiner Vergangenheit begraben liegt, aufzudecken.

Preis der
Jugendjury

Baghdad Messi

Filmstill Baghdad Messi
Spielfilm, Belgien,
Regie
Sahim Omar Kalifa

Irak, 2009. Hamoudi ist 10 und ein großer Fussballfan. Wie der Rest der Welt fiebern er und seine Freunde dem Champions-League-Finale zwischen dem FC Barcelona und Manchester United entgegen. Vorher muss jedoch der Fernseher repariert werden…

Publikums-
preis

97%

Filmstill 97%
Spielfilm, Niederlande,
Regie
Ben Brand

Die Technik: Unser Freund und Helfer! Doch wenn es um das Finden der ganz großen Liebe geht, steht sie einem doch eher im Wege.

Downloads

cellulart_katalog_2014.pdf (3,61 MB)