Jahr des großen Umbruchs. Mit fast komplett neuem Team bekommt das Festival eine vollständig neue inhaltliche Ausrichtung, die mit eigens produzierten Trailer „Anderes sehen“ auch audiovisuell umgesetzt wird. Vom zuvor stark experimentell ausgerichteten Filmportfolio wird der Wandel hin zum vor allem erzählerischen Kino vollzogen. Die verstärkte Zuschauerresonanz bestätigt das Team auf diesem Weg. Der Länderschwerpunkt nimmt dieses Jahr Dänemark in den Fokus.

Awards 2005

1.
Platz

Vorletzter Abschied

Germany
direction
Heiko Hahn