es kommt nicht auf die länge an

es kommt nicht auf die länge an

porno-Filmabend

Die bildliche Darstellung des sexualen Akts, unter Betonung des genitalen Bereichs, wird zunehmend in einen homophilen, feministischen oder politischen Kontext gestellt. Wir werden euch mit ein paar erlesenen Pornostreifen so richtig einheizen und die eisige Kälte des Januars vergessen lassen. Also packt die Taschentücher ein. Wir freuen uns, wenn ihr kommt!

Datum: 19.01.2017
Ort: Kulturbahnhof
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 3/4 €