Lounge

Festivalzentrum
im Volksbad

Dieses Jahr kommt während des cellu l’art Kurzfilmfestival etwas neues, etwas großes, etwas unsagbar gemütliches auf euch zu! Erstmals wird es eine cellu l'art Festival Lounge geben, die zum Zentrum für alle Gäste wird. Wenn also tête á têtes mit Filmemachern, Interessierten und natürlich dem cellu l'art Team genau das sind, was du brauchst, um dich auf einem Festival so richtig gemütlich fühlen zu können, dann ist das deine area to be!

Hier könnt ihr nicht nur Festivaltickets und Getränke erwerben, es stehen euch auch facettenreiche Angebote zur Verfügung. So wird die cellu l'art Festival Lounge mit der Eröffnung des diesjährigen Länderschwerpunktes Iran
eingeleitet. Die Köstlichkeiten des Landes und Regisseure als Gesprächspartner stehen bereit. Neugier und Naschen erwünscht!

Weiter geht es mit einem fachlichen Exkurs zum Musikvideo. Der finnische Filmemacher und Kurator Otto Kylmälä reflektiert anhand der Clips aktuelle Fragestellungen zum Zeitgeist in der Popkultur.

Außerdem bietet sich hier die Chance, im Rahmen eines Workshops mit dem französische Stop-Motion-Filmemacher Thibault Joyeux einen Kurzfilm zu drehen. Ihr seid herzlich eingeladen, zuzuschauen oder mitzumachen und Teil des cellu l’art zu werden.

Die cellu l’art Festival Lounge ist täglich ab 17:00 Uhr geöffnet.
Alle Programme in der Lounge sind kostenfrei.