Nature Sapiens @ JenaTV Menschen und Natur im 21. Jahrhundert

Das ursprünglich für den 21. bis 26. April geplante cellu l'art Kurzfilmfestival kann leider nicht in der ursprünglichen Form stattfinden und wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Als kleinen Trost präsentieren wir euch ausgewählte Programme vorerst im Fernsehen bei JenaTV, darunter "Nature Sapiens".

Jeder Mensch pflegt seinen eigenen Umgang mit der Natur. Wir gestalten sie und passen sie an unseren Lebensstil an. Doch wie verändert sie sich unter unserem Einfluss und wie verändern wir uns durch sie?

Am 21. April ab 21 Uhr zeigen wir das Spezialprogramm "Nature Sapiens". Sechs Filme aus Argentinien, Deutschland, Österreich, der Slowakei und Tschechien illustrieren die unterschiedlichen Aspekte des Zusammenlebens zwischen Menschen und Natur im 21. Jahrhundert: Wassersparen, dystopische Land- und Waldnutzung, problematische Tierhaltung, Tagebau in der Wüste, und zauberhafte Waldlandschaften.

Vier Filme des Programms sind dialogfrei. Die übrigen zwei werden in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt.

Das Programm wird auf JenaTV gesendet und gleichzeitig online gestreamt auf JenaTV Webseite.

Es sind Kurzfilme enthalten, die nicht für ein Publikum unter 16 Jahren geeignet sind.

Um das alles finanzieren zu können, würden wir uns auf eure Unterstützung freuen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
(JenaTV)

El Agua

Water

Filmstill El Agua
Spielfilm Argentinien
Regie: Andrea Dargenio

Manche mögen ein erfrischendes Leben ohne Wasser.

Imperial Valley

Filmstill Imperial Valley
Experimental Österreich, Deutschland
Regie: Lukas Marxt

Menschgemacht, doch ist kein Mensch zu sehen: die künstliche Landwirtschaft in einer Wüste in den USA.

Oro Blanco

White Gold

Filmstill Oro Blanco
Dokumentation Deutschland
Regie: Gisela Carbajal Rodríguez

Die Umwelt, die Menschen und die Lamas Argentiniens leiden unter dem Hunger der Technologie nach Lithium.

Super Flu - Ark

Filmstill Super Flu - Ark
Musikvideo Deutschland
Regie: Mark Othmer, Bita Steinjan

Der Tanz der Vereinigung mit der Natur.

Pandy

Pandas

Filmstill Pandy
Animation Tschechien, Slowakei
Regie: Matúš Vizár

Rettet die Pandas! Wissen wir aber, was sie wirklich brauchen?

Nemophelia

Filmstill Nemophelia
Experimental Deutschland
Regie: Mirjam Dahl Pedersen

Sucht Frieden in der Natur – eine Entspannungstherapie mit Farben, Bewegungen und Geräuschen des Walds.