Queer Shorts

In den Filmen der „Queer Shorts“ befinden sich die Protagonist*innen in einem ständigen Prozess der Selbstfindung: Egal ob im zwischenmenschlichen Kräftemessen, der Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit oder dem schwierigen, aber in neues Selbstbewusstsein mündenden Verhältnis zur normierenden Gesellschaft.

(Großer Saal) FB Event Tickets
Volksbad Jena

Μαμά, γύρισα

Mum I'm Back

Filmstill Μαμά, γύρισα
Spielfilm, Griechenland,
Regie
Dimitris Katsimiris

Eine Beerdigung, entschlossene Schritte und ernste Konsequenzen.

Oui Mais Non

Yes but No Thanks

Filmstill Oui Mais Non
Spielfilm, Kanada,
Regie
Alexa-Jeanne Dubé

Auf der Jagd nach Aufmerksamkeit (und Zuneigung?) legt sich Emilie schon mal bei -30° auf einen Schneeberg.

Las Gitanas

Filmstill Las Gitanas
Spielfilm, USA,
Regie
Matthew Anderson

Im Retro-Schwarz-Weiß-Großstadt-Look durchlebt eine Außenseiter-Gang eine aufregende Nacht in L.A.

Passée l'aube

After Dawn

Filmstill Passée l'aube
Spielfilm, Belgien,
Regie
Nicolas Graux

Ein unerwarteter Besuch bringt verdrängte Gefühle zum Vorschein.

Tailor

Filmstill Tailor
Animation, Brasilien,
Regie
Calí dos Anjos

Wie aus Comics neues Selbstbewusstsein erwachsen kann.

Min Homosyster

My Gay Sister

Filmstill Min Homosyster
Spielfilm, Schweden,
Regie
Lia Hietala

Steigt der Puls wirklich an, wenn man an die Person denkt, in die man verliebt ist?