Unsere Fachjury 2018: Caroline Peters

Caroline Peters
Photo: Heji Shin

Das Festival nähert sich mit großen Schritten. Zeit, euch unsere dreiköpfige Fachjury vorzustellen! Den Anfang macht die renommierte Schauspielerin Caroline Peters, die dem Fernsehpublikum durch die ARD-Erfolgsserie "Mord mit Aussicht" bekannt wurde und ihr Talent darüber hinaus als Theaterschauspielerin, u.a. an den Schauspielhäusern Hamburg, Köln und Zürich unter Beweis stellen konnte. Seit 2004 ist sie Ensemblemitglied am Burgtheater Wien. Ausgezeichnet wurde sie mit Preisen wie dem Adolf-Grimme-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Ulrich-Wildgruber-Preis. 2015 wurde sie für den anerkannten Nestroy-Preis nominiert und 2016 mit dem Deutschen Schauspielerpreis als ‚Beste Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle‘ sowie von der Fachzeitschrift Theater heute als ‚Theaterschauspielerin 2016‘ ausgezeichnet. Wir freuen uns, Caroline Peters in der Jury des 19. cellu l'art Kurzfilmfestivals Jena begrüßen zu dürfen!