-
Volksbad Jena

cellu l'art
Das 21. Internationale Kurzfilmfestival Jena

cellulart21_banner_website-505x168

cellu l’art Kurzfilmfestival 2020 auf unbestimmte Zeit verschoben

Die aktuellen Entwicklungen rund um die COVID-19-Pandemie lassen auch für uns nur eine Option zu: die Absage des cellu l’art Kurzfilmfestivals 2020 für den ursprünglichen Termin Ende April.
Wir danken allen, die in den vergangenen Monaten gemeinsam mit uns hart daran gearbeitet haben, dass das cellu l’art ein erneut hochklassiges Programm und eine tolle Organisation zu bieten hat und – nicht zuletzt – unseren treuen Förder*innen, Sponsor*innen, Filmschaffenden und Zuschauer*innen.
Nun müssen wir uns zunächst intern konsolidieren, wollen finanzielle, personelle und inhaltliche Konsequenzen klären. Wie es dann weitergeht und ob das Festival 2020 doch noch irgendwie stattfinden kann, wird sich zeigen.
Selbstverständlich halten wir euch auf dem Laufenden über einen möglichen neuen Termin oder eine alternative Umsetzung und hoffen, dass ihr uns auch in Zukunft gewogen bleibt.
Wir werden uns jedenfalls auch in dieser außergewöhnlichen Zeit dem schönsten Medium der Welt widmen und in den nächsten Wochen immer wieder sehenswerte Kurzfilme bei Facebook und auf unserer Website mit euch teilen. Ihr dürft also gespannt bleiben.
In diesem Sinne: Guckt weiterhin kurz und bleibt vor allem gesund!