Jury

Fachjury

Jury

Letty Felgendreher

letty_felgendreher
Letty Felgendreher, geboren 1985 in Seoul/Korea, begann ihre Ausbildung in Hamburg an der »Schule fürfreie Malerei und Grafik, Christian Friedmeyer« und der »Animation School Hamburg«, wo der Film »Eye of the Living Dead« entstand. 2012 schloss sie ihr Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Diplomfilm »Mee« ab. Seither arbeitet sie in einem Comicstudio, sowie als Concept-Artist und Character-Designer für Spieleentwickler wie »Silent Dreams«. Heute wohnt sie in Leipzig, ist freiberuflich in den Bereichen Animation, Illustration, Design und Storyboard tätig und befindet sich aktuell in der Pre-Production ihres nächsten Kurzfilmprojektes.

Juliane Fuchs

juliane_fuchs

Juliane Fuchs, geboren 1971 in Jena, ist die Mitbegründerin des »backup_festival. neue medien im film«, das sie bis heute leitet. Neben ihrer Tätigkeit als künstlerische Mitarbeiterin an der Bauhaus-Universität Weimar und in der Projektleitung des Bauhaus Film-Instituts hatte sie eine Gastprofessur an der Kunstuniversität Linz im Bereich »Staging Knowlegde« inne. Seit 2006 arbeitet sie für die Redaktion »Unicato« beim Mitteldeutschen Rundfunk. Für ihr Engagement in der Organisation einer Vielzahl renommierter Theater- und Filmproduktionen sowie Ausstellungen zu Konzert-, Musik und Filmveranstaltungen erhielt sie bereits mehrere Förderpreise.

Philip Ilson

philip_ilson

Philip Ilson ist der künstlerische Leiter des Londoner Kurzfilmfestivals, das er 2004 mitbegründete. Die Idee dazu entwickelte sich aus der Eröffnung seines Kurzfilm-Clubs »Halloween Society« heraus, mit dem er vor zehn Jahren monatliche Filmvorführungen in der Londoner Innenstadt veranstaltete. Außerdem ist er Programmer der Kurzfilmsektion des BFI London Film Festival und arbeitet als Kurator für renommierte Festivals in Großbritannien und Irland, etwa für das East End Film Festival (London), das Cork Film Festival (Irland) und das Branchage Festival (Jersey), das Latitude Music Festival (England) sowie für das Kino Curzon Soho in London.

Jugendjury

Annalena Ziege

annalena_ziege

Mein Name ist Annalena, ich bin 16 Jahre alt und besuche die zehnte Klasse der Lobdeburgschule Jena. Drei Stunden in der Woche werde ich in dem Fach »Medien und Kommunikation« unterrichtet. Somit kann ich die Bemühungen der Künstler nachvollziehen und aus einem anderen Sichtfeld bewerten. In meiner Freizeit engagiere ich mich ehrenamtlich als Mitglied im Jugendparlament und probiere so, die Meinungen und Interessen der Jugend in Jena zu vertreten. Ich freue mich besonders auf die Vielfalt, die die Kurzfilme zu bieten haben.

Michelle Kaiser

michelle_kaiser

Mein Name ist Michelle und ich bin 17 Jahre alt. Momentan besuche ich die elfte Klasse des Leuchtenburggymnasiums in Kahla. In meiner Freizeit tanze ich gerne und spiele Saxophon. Ich interessiere mich sehr für Filmtechnik, weshalb ich auch schon zwei Praktika in einer Filmagentur absolviert habe. An Kurzfilmen reizt mich vor allem, mit welchen Effekten so viele Gefühle in solch einer kurzen Zeit vermittelt werden.

Leonhard Vockrodt

leonhard_vockrodt

Ich bin Leonhard. Ich bin gegenwärtig 18 Jahre alt und besuche die elfte Klasse der Lobdeburgschule Jena. Mein Interesse an Filmen gilt nicht nur deren Genuss, sondern auch der Analyse. Beinahe kein Filmabend geht an mir vorbei, ohne dass ich nicht die Art und Weise hinterfrage, wie Filme produziert werden. Neben einem gelegentlichen Sci-Fi oder Action-Thriller habe ich die letzten drei Jahre auch damit verbracht, meiner Liebe zum japanischen Anime zu frönen. Mit diesen Erfahrungen hoffe ich, als kompetentes Mitglied der Jury aufwarten zu können.