Events

KURZURLAUB - den ganzen Sommer lang

Ein Kurzfilmfestival zu organisieren, ist ein Kraftakt. Deshalb galt bei uns bisher: Nach dem Festival Ende April geht's in die Sommerpause.

Andererseits: Ist der Sommer nicht viel zu schön, um auf die magischen kurzen Filme aus aller Welt zu verzichten? Absolut!

Deshalb haben wir uns erstmals aufgerafft und verwöhnen euch den ganzen Sommer über mit Events rund um unser Lieblingsmedium. Dem Wetter entsprechend geht es natürlich auch nach draußen – und aus lauen Sommer- werden heiße Filmnächte.

Wie gewohnt bekommt ihr die ganze Bandbreite des Kurzfilms von uns geboten: Preisgekröntes aus dem diesjährigen Wettbewerb, verblüffende cineastische Experimente und schön schaurige Genrefilme.

Und auch unsere Locations sind bunt und vielfältig wie der Sommer selbst. Ob Malzwerk mit Industrie-Charme, lauschiges Plätzchen an der Strandbar oder die große Bühne bei der Jenaer Kulturarena: Wir feiern den kurzen Film. Wann und wo es geht!

Hier die ersten Termine und Locations im Überblick:

Sa, 24.06.17, 22 Uhr (Bar und Einlass ab 20 Uhr)
Open-Air-Sommerkino
am Nordbahnhof Erfurt

Sa, 08.07.17, 22:30 Uhr (Einlass: 22 Uhr)
Shocking Shorts Summer Edition
Horrorfilmabend im Rosenkeller Jena

Di, 15.08.17, 21 Uhr (Einlass: 20 Uhr)
Kurzfilmnacht bei der Kulturarena Jena
(gemeinsam mit Filmfest Dresden, backup_festival Weimar, FILMthuer und KinoDynamiqueJena)
Theatervorplatz Jena

Mi, 23.08.17
Kunst.Ort.Kino - Kurzfilme über Kunst und Experimentelles
in der Kunsthalle Erfurt

Und es wird noch mehr geben! Wir informieren euch rechtzeitig hier und auf Facebook.

Filmabende & Veranstaltungen

Kurzfilme gibt's bei uns nicht nur auf dem internationalen Filmfestival, sondern auch rund ums Jahr. In der Vergangenheit sind wir unter anderem durch die Bars der Stadt getingelt, haben uns beim Schauen von Horrorfilmen gegruselt, alternative Pornografie kennengelernt und mit Partnern wie dem IDAHoBIT* Jena und der Amnesty International Hochschulgruppe Jena kooperiert.
Ihr dürft also gespannt darauf sein, was in den nächsten Monaten zu sehen sein wird.