Workshop für Jugendliche und Teen Shorts

Alle Jugendlichen ab zwölf Jahre aufgepasst: In den Osterferien könnt ihr vom 10.-13. April unter Anweisung des Filmemachers Daniel Schmidt lernen, wie man 360°-Videos aufnimmt. Pro Tag kostet der Workshop 3€. Um
Anmeldung unter www.polaris-jena.de wird gebeten.
Vom 08.-15. März fand bereits ein Workshop für Schülerinnen und Schüler der Waldorfschule Jena statt, in dem sie einen Einblick in die Kameraarbeit bekommen konnten. Mit dabei war der Filmemacher Wolfgang Andrä und eine Koordinatorin des cellu l'art - Festival Jena e.V.

Außerdem wird im Rahmen des 18. cellu l'art Kurzfilmfestival und in Kooperation mit Jena Bioscience und dem Kino am Markt das Filmprogramm "Teen Shorts" gezeigt, in dem internationale Kurzfilme gezeigt werden, die sich mit den Lebenswelten Jugendlicher beschäftigen. Die Vorauswahl trafen Schülerinnen und Schüler der neunten bis zwölften Klasse. Die Filme werden am 27. April um 10:00 und 12:00 Uhr im Kino am Markt laufen. Nach den Screenings stehen die Filmemacherinnen und Filmemacher für Fragen zur Verfügung. Außerdem können die Jugendlichen für ihren Favoriten abstimmen, der dann im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 29. April gekürt wird. Bei Interesse am Filmprogramm, schick uns eine E-Mail an info@cellulart.de!

Tickets an der Abendkasse

Vielen Dank nochmal für das zahlreiche Interesse an unseren Wiederholungsveranstaltungen "Es kommt nicht auf die Länge an". Wir nehmen für keinen der Termine mehr Reservierungen entgegen, um genug Tickets an der Abendkasse vergeben zu können. Diese öffnet jeweils um 19.00 Uhr im Kulturbahnhof.

Großes Dankeschön zum Ansturm des Pornokurzfilmabends

Wir bedanken uns für das große Interesse am gestrigen Pornokurzfilmabend "Es kommt nicht auf die Länge an" und entschuldigen uns für den kurzfristigen Vorverkauf bei all denen, die keine Tickets bekommen konnten! Mit einem so großen Ansturm haben wir nicht gerechnet und bieten euch daher zwei weitere Veranstaltungen mit dem gleichen Filmprogramm am Donnerstag, den 26.01.17, und Mittwoch, den 01.02.17, jeweils um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) im Kulturbahnhof Jena an.

Es wird KEINEN VORVERKAUF, sondern NUR eine ABENDKASSE geben. Zu den bisherigen Reservierungen werden wir mit euch zeitnah in Kontakt treten!

Call for Entries zur Jubiläumssaison

Für das 18. cellu l’art Kurzfilmfestival im Jahr 2017 können Filmemacherinnen und Filmemacher ihre Werke noch bis zum 01. Dezember 2016 physisch oder digital unter Einhaltung der unten stehenden Regularien einreichen.

Wir laden alle enthusiastischen Kurzfilmschaffende herzlich dazu ein, Teil der 18. cellu l’art Festivalwoche am 25.-30. April 2017 zu werden.

call for entries