Zimmer frei für Filmschaffende?

cellulart_asking-for_fb_zimmer_schwartz-414x220

Liebe Freund*innen des cellu l'art,

Zum Kurzfilmfestival erwarten wir zahlreiche internationale Filmschaffende, die in Jena ihre Filme präsentieren. Und die brauchen eine Unterkunft! Bist du gastfreundlich und kannst einem Filmschaffenden eine Bleibe stellen? Dann schick eine E-Mail an guests@cellulart.de und erzähl uns kurz was über dich, deine Übernachtungsmöglichkeit (inklusive Zeitraum) und deine bisherigen Erfahrungen mit dem cellu l’art!

Allen großzügigen Gastgeber*innen winkt ein Festivalpass, der euch den kostenlosen Eintritt zu allen Veranstaltungen des 20. Kurzfilmfestivals Jena ermöglicht.

Offene Sitzung

Wenn ihr schon immer bei uns mitmachen wolltet, aber euch bisher nicht getraut habt, zur Sitzung zu kommen, dann haben wir jetzt die perfekte Möglichkeit! Am 22.10. um 19 Uhr, findet im Haus auf der Mauer die offene Sitzung statt. Im gemütlichen Rahmen wollen wir uns gegenseitig kennen lernen. Wir werden euch genauer erklären, wer wir eigentlich sind und wir freuen uns sehr über eure fragen.
Wir freuen uns auf dich.

22.10.2018; 19 Uhr; Haus auf der Mauer

Call for entries gestartet!

cfe2018-414x233

Ihr wisst ja, wie es heißt: Nach dem Festival ist vor dem Festival. Und das nächste cellu l'art ist nicht irgendeins, sondern unsere 20. Auflage. Da solltet ihr natürlich dabei sein - mit eurem neuen Kurzfilm!

Einreichen ist ganz einfach und geht hier: https://filmfreeway.com/cellulartjena.

Und da bekanntlich der frühe Wurm ... naja, ihr wisst schon. Bis zum 31. Juli gibt es jedenfalls den Early-Bird-Rabatt und ihr zahlt nur 3 Dollar. Also: Nicht lange warten, mitmachen! Wir freuen uns auf eure tollen neuen Filme!

Die Gewinner stehen fest!

Seit gestern Abend stehen die Gewinner des 19. Jenaer Kurzfilmfestivals fest!

Wir gratulieren folgenden Filmen und ihren Machern:

Bester Spielfilm (Best Fiction): RETOUCH (2017, Iran) von Kaveh Mazaheri

retouch-414x239

Lobende Erwähnung Fiction: Der Sieg der Barmherzigkeit (2017, Österreich) von Albert Meisl

Bester ExAnDo (ExAnDo Award): Catherine (2016, Belgien) von Britt Raes

catherine-414x233

Lobende Erwähnung ExAnDo: Protokolle (2017, Deutschland) von Jan Soldat

Jenaer Lichtstadt Award (gestiftet von Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter): Green Screen Gringo (2016, Niederlande) von Douwe Dijkstra

geenscreengringo-414x194

Preis der Jugendjury (Youth Jury Award): Botanica (2017, Niederlande) von Noël Loozen

botanica.jpg-414x224

Teen Shorts Award: Game (2016, Großbritannien) von Jeannie Donohue

game-414x299