celluthèque

celluthèque

Unsere Kurzfilm-Wechselausstellung

Entdeckt jeden Monat eine neue Auswahl an Kurzfilmen, die wir für euch unter wechselnden Mottos auswählen und kuratieren. Kostenlos und dauerhaft bis Ende des Monats verfügbar. Zum Ansehen des jeweiligen Films einfach auf das Bild klicken.

Juni: Crime Shorts

In dieser celluthèque widmen wir uns dem Bereich Verbrechen und Strafe: natürlich nicht so lange wie in Fjodor Dostojewskis gleichnamigem Roman, ja sogar kürzer als die sonntäglichen Filme im Öffentlich-Rechtlichen – dafür aber vielfältiger. Es erwarten euch drei fiktionale Kriminalfilme, die mehrere Facetten des populären Genres abdecken: ein klassischer und höchst spannender Ermittler-Polizeifilm, ein nervenaufreibendes Kammerspiel (in einer Wüste) über einen Augenzeugen, der einen Mörder konfrontiert und ein leises Drama über eine nicht ganz gesetzestreue, aber doch harmlose Person, die sich hinter Gittern findet. Zwei Dokumentarfilme ergänzen das fiktionale Programm und widmen sich Menschen, die frisch aus dem Gefängnis entlassen werden und einem außergewöhnlichen Polizisten.

Huntsville Station

USA
Regie: Jamie Meltzer & Chris Filippone

Jeden Tag werden Gefangene aus dem Huntsville State Penitentiary in Texas entlassen: ihr erster Aufenthaltsort außerhalb des Gefängnisses ist der örtliche Greyhound-Busbahnhof. In Erwartung des Busses, der sie nach Hause führt, erleben sie ihre erste Momente in Freiheit: Telefonate werden geführt, kleine Einkäufe getätigt, Zigaretten geraucht – und manchmal auch Tränen vergossen.

play ansehen

For the Sake of a Dog

Israel
Regie: Shmulik Firstenberg

Tel Aviv, Ende der 1970er Jahre: Herr Beckler lebt einsam mit seinem Hündchen Tina. Zur täglichen Routine gehört ein gemeinsamer Spaziergang am Strand. Dass eines Tages Hunde am Strand verboten werden, ignoriert der alte Mann ebenso wie die Strafzettel, die sich anhäufen. Seine Sturköpfigkeit bringt ihn schließlich ins Gefängnis – doch was wird während seiner Haftzeit aus Tina?

play ansehen

Sikumi

USA
Regie: Andrew Okpeaha MacLean

Ein Jäger im arktischen Alaska beobachtet aus der Ferne einen Mord. Der Mörder entpuppt sich als Bekannter, der in wütender Trunkenheit einen gemeinsamen Freund erschlagen hat. Inmitten einer wörtlich ausweglosen Eiswüste und in einer beklemmenden Situation gegenseitigen Misstrauens sbeginnen Mörder und Zeuge, miteinander darüber zu verhandeln, was nun getan werden muss...

play ansehen

Whistling Smith

Kanada
Regie: Michael Scott & Marrin Canell

Die Eastside von Vancouver ist der Hotspot für Drogenhandel und Prostitution in der kanadischen Metropole. Hier ist das Revier des außergewöhnlichen Polizisten Bernie "Whistling" Smith und zugleich die Bühne für die Interaktionen und langen Wortgefechte mit seinem Publikum: Drogensüchtige, Prostituierte, Alkoholiker, klebstoffschnüffelnde Jugendliche, Dealer.

play ansehen

An Old Score

Israel
Regie: Naor Meningher

In Tel Aviv, kurz nach Gründung des Staates Israel: Tzvi ist Mitglied einer Polizeieinheit, die mit der Strafverfolgung ehemaliger Kapos (KZ-Häftlinge, die im Lager Aufsichtsfunktionen übernommen hatten) betraut ist. Er soll den inhaftierten Ingster, der von mehreren ehemaligen Lagerinsassen erkannt worden ist, zu einem Geständnis bringen. Doch seine Zweifel an Ingsters Identität wachsen.

play ansehen