Kurzfilmnacht im Autokino Jena In Zusammenarbeit mit dem Autokino Jena

Am Mittwoch, dem 24. Juni 2020, um 21:00 Uhr, laden wir Euch zur Kurzfilmnacht im Autokino Jena ein. Ab 20:00 Uhr könnt Ihr auf das Gelände hinter der ehemaligen POM-Arena, Jenzigweg 33, in Jena-Ost einfahren.

Sieben Filme aus verschiedenen Ländern haben wir für Euch ausgesucht – heiter, skurril, spannend und auch düster. Es geht auf Traumreise und mit Mopeds nach Sardinien. Es gibt Geschichten über unsere Umwelt, von Murmeltieren, einem Alpaka-Alien und mehr!

Das alles seht Ihr auf der großen LED-Leinwand, den Ton hört Ihr über Euer eigenes Autoradio.

Der Eintritt kostet 15,00 € pro Auto. Für Popcorn, Limonade und andere Snacks sorgt die "Sportsbar am Markt" vor Ort. Vorbeikommen lohnt sich also auf jeden Fall. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch.

In diesem Programm sind Filme enthalten, die nur für ein erwachsenes Publikum geeignet sind.


Um in der aktuellen Situation unsere Filmabende finanzieren zu können, würden wir uns über eure Unterstützung freuen!

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
(Autokino Jena, Jenzigweg 33)
Autokino Jena

My Recurring Dream

Filmstill My Recurring Dream
Musikvideo Norwegen
Regie: André Chocron

My Recurring Dream ist eine nahtlose Reise durch neun verschiedene Traumlandschaften.

2 Stoned – A Trip to the Sky

Filmstill 2 Stoned – A Trip to the Sky
Spielfilm Deutschland
Regie: Johannes Kürschner, Franz Müller

Ein Abend, zwei Kunden mit zwei Mopeds und zu viel Öl im Blut ergeben meist eine beknackte Idee. Eine Fahrt nach Sardinien mit 50ccm und die Besteigung des schwersten Sportklettergipfels Italiens soll es werden. Kommt mit auf eine abenteuerliche Reise inkl. Kalk, Bier, Leid und Freude.

Wild Love

Filmstill Wild Love
Animation Frankreich
Regie: Paul Autric, Quentin Camus et. al.

Ein romantischer Ausflug verursacht den tragischen Tod eines unbeteiligten Tieres. Dieses soll nicht ungerächt bleiben!

Burqa City

Filmstill Burqa City
Spielfilm Frankreich
Regie: Fabrice Bracq

Souleymane kommt mit der falschen Frau unter dem Vollschleier zurück. Wie findet man unter all den Burkas nun die Richtige?

Wrapped

Filmstill Wrapped
Animation Deutschland
Regie: Roman Kälin, Falko Paeper, Florian Wittmann

Durch Zeitrafferaufnahmen und 3D-Animation wird ein Blick in die Natur gewährt, der in Echtzeit verborgen bleibt, und so gezeigt, wie Organismen voneinander abhängen und sich bedingen. Bereits eine einzige Veränderung bewirkt eine Kettenreaktion.

Aquarium

Filmstill Aquarium
Spielfilm Italien
Regie: Lorenzo Puntoni

Zwei Leben treffen sich in der Mitte, um herauszufinden, wer gewinnt.

Pacalien

Filmstill Pacalien
Animation Japan
Regie: Toshiko Hata

Vergesst die kleinen grünen Männchen! Dieser short erzählt vom Besuch eines Alpaka-Aliens auf der Erde und seinen schockierenden Erlebnissen hier. Genauso absurd und komisch wie es klingt und absolut sehenswert!